Immobilien in Berlin derzeit sehr attraktiv

Bei keinem anderen Markt spiegelt sich Angebot und Nachfrage in den Preisen so stark wieder wie bei den Immobilien. Der Grund liegt auf der Hand, da in sehr guten Lagen Immobilien nicht unbegrenzt zu finden sind. So ist natürlich sowohl der Kaufpreis als auch die Miete eines solchen Objektes ist sehr stark von der momentanen Nachfrage abhängig. So sind etwa Immobilien in den guten Lagen in Berlin, wie sie etwa bei Engel und Völkers angeboten werden derzeit sehr attraktiv

Generell ist zu bemerken, dass eine Immobilien in einer guten Lagen immer im Wert steigen wird und dass der Wertzuwachs auch meist weit höher als normale Anlagen bei Geldinstituten. Ganz besonders hohe Renditen sind bei Wohnungen oder Häusern in Gegenden zu erzielen, die gerade In sind, wird etwa die Nachfrage bei weitem das Angebot überschreiten. Hier zeigt sich gerade die Bundeshauptstadt Berlin als ein idealer Platz für Investitionen in Immobilien und auch Unternehmen. Sei vor 13 Jahren, 1999 die Stadt zur Hauptstadt gewählt wurde und im Zuge dessen sowohl die die Bundesregierung als auch das deutsche Parlament hier tagen, entwickeln sich die Preise für Immobilen ständig stark in eine Richtung, nach oben. Mit einer. einer Villa oder einem Apartment in der Bundeshauptstadt ist man immer am Pulse der Zeit und hautnah am Weltgeschehen. Auch wer seine Kreativität entfalten will und als Unternehmer seine Chancen nutzet, dem reicht Berlin die Hand. Wer in der Hauptstadt den Immobilienteil der Tageszeitungen studiert, wird immer wieder Objekte finden, die zu Preise angeboten werden, die sich weit über dem Durchschnitt bewegen! Einer Wertsteigerung, die normal weit über den Werten anderer Anlagen des Marktes liegt , ist meist die Belohnung solch einer Investition. Sollte das gewählte Objekt nicht dem Eigenbedarf dienen sondern vermietet werden, dann ist kommt durch die erzielte Miete ein zusätzlicher Ertrag auf das Konto und auch hier werden bei Immobilien in hervorragenden Zentrumslage oder in gesuchten Wohngebieten wesentlich höhere Mieten als in normalen Lagen gezahlt.